Home Schulleben - Unterricht / Projekte WVR-Projekt Klasse 8a
WVR-Projekt Klasse 8a PDF  | Drucken |  E-Mail

WVR-Projekt – Ein Rückblick der Klasse 8a

Die Klasse 8a der Mörike-Realschule Mühlacker hat am Sonntag, 15. März unter Leitung ihres
Klassenlehrers Herrn Becker ihr WVR-Projekt beim Heimspieltag der Mühlacker Hightowers
(Basketball) durchgeführt.

Beim WVR-Projekt sollen Schülerinnen und Schüler Einsichten in die Bedeutung der arbeitsteiligen
Wirtschaft, in Organisationsabläufe und Verwaltungstätigkeiten sowie die dazu gehörigen
rechtlichen Rahmenbedingungen erlangen.

Rund um das Bezirksliga-Topspiel der Hightowers gegen den TSV Ettlingen 2 (76:86) gestaltete
die Klasse die Pausenzwischen den vier Spielen(U12, U18, Herren 1 und Herren 2) abwechslungsreich
und farbenfroh. Für Groß und Kleinwaren Angebote dabei. So gab es beispielsweise eine große
Tombola-Aktion, die sehr gut bei den Gästen ankam. Vom Malblock über Mützen, Schirme, Tassen
und Spiele bis hin zur Casio-Armbanduhr war für jeden Gewinner,aber auch Verlierer ein kleiner
Schatz dabei. Auch die Wurfspiele mit den Zuschauern, die Spielervorstellung, bunte Motivationsposter
für die Spieler, Musikunterhaltung, ein eigens zusammengestelltes Hallenheft und natürlich eine breite
Auswahl an Speisen und Getränken trugen zu einem stimmungsvollen Nachmittag in der Enztalhalle bei.
Mit geschätzten 100 Zuschauern wurden die Erwartungen der Klasse noch übertroffen.

Die Mühen der Klasse haben sich schließlich gelohnt und wurden schon vor Ort mit vielen positiven
Feedbacks belohnt. Eine Besucherin zeigte sich beeindruckt: „Es ist bemerkenswert, was die Klasse
8a alles auf die Beine gestellt und selbstständig organisiert hat, ein riesengroßes Lob an die Schüler“.

Die Klasse 8a möchte sich recht herzlich für das zahlreiche Kommen und bei den Basketballern
des TV Mühlacker bedanken, die sich überaus kooperativ und offen für die Schülerideen zeigten.
Auch allen weiteren Unterstützern dieser Aktion soll an dieser Stelle ein Dank ausgesprochen werden.