Drucken

 

Klassenratsmoderatorenausbildung 2017

Am Dienstag, 7.3. und Donnerstag, 8.3.17, haben je vier Schülerinnen und Schüler
aus den 6. Klassen an der diesjährigen Klassenratsmoderatorenausbildung teilgenommen.

Unter der Leitung von Fr. Klis und Fr. Gasch erlebten die 16 Schülerinnen und Schüler
zwei interessante Ausbildungstage im Paulusgemeindezentrum.
In vielen verschiedenen Situationen wurden sie an die Moderation eines Klassenrats herangeführt,
wobei sie auf die Vorkenntnisse aus dem bisher miterlebten Klassenrat unter der Klassenleitung
zurückgreifen konnten. Ziel der zwei Ausbildungstage ist es, dass die Schüler selbstständig
den Klassenrat, mit Unterstützung ihres Klassenlehrers, in ihren Klassen durchführen können.
Am ersten Tag
führten sie Gruppenspiele durch, trainierten aktives Zuhören, die „Ärgermitteilung“,
Gesprächsführung und den Ablauf der einzelnen Phasen des Klassenrats. Da
das Programm
in den Nachmittag hineinreichte, wurden die Kinder, Dank des Fördervereins der MRS, mit Pizza
verköstigt. Am zweiten Tag übten sie engagiert und motiviert, in Rollenspielen und realen Situationen,
die komplette Moderation des Klassenrats.

Nun werden sie in ihren Klassen mit all den neuen Erfahrungen den Klassenrat durchführen
und hoffentlich so auch einen großen und verantwortungsvollen Teil unseres Pädagogischen
Konzepts übernehmen. Viel Erfolg dabei!